Studiengang Service Center Management

Im Rahmen des Bachelor-Studiengang Service Center Management bietet die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) den Block „Service Center Technik“ als losgelösten Workshop inkl. einem Zertifikat an. Als Lehrbeauftragter wurde Detlev Artelt verpflichtet, der jedem Teilnehmer das Fachbuch „R(E)volution in der Kommunikation“ als eine vielfach bewährte Grundlage gleich mitbringt.

Für Praktiker

cash needed today
voice compass - (R)Evolution in der Kommunikation

voice compass – (R)Evolution in der Kommunikation

Die Service Center Branche verzeichnet ein stetiges Wachstum. Dementsprechend hoch ist der Bedarf an Führungskräften und leitenden Angestellten. Diese müssen sich nicht nur den täglichen Anforderungen Ihrer Kunden und Mitarbeiter stellen, sondern auch den technologisch auf dem neuesten Stand sein, um effizient zu arbeiten.

Um Praktikern die Möglichkeit zu geben, diese Kompetenzen in kurzer Zeit zu erlangen und so optimal für Führungsaufgaben im Service Center gerüstet zu sein, wird Workshop Service Center Technik angeboten.

Workshop mit Zertifikat

Die Veranstaltung wird zum ersten Mal im August/ September 2012 angeboten und findet in der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes in Quierschied statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.service-center-management-studieren.de.

Der Workshop ist Teil des Studiengangs Service Center Management und kann exklusiv auch von externen Teilnehmern gebucht werden. Nach der erfolgreichen Beteiligung an allen vier Präsenzveranstaltungen sowie der Abschlussprüfung erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat.

Studiengang – Service Center Management 

Der Bachelor-Studiengang Service Center Management wird von der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) über das Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) zusammen mit ihrem Praxispartner, der CallCenter Akademie Saarland GmbH seit 2010 angeboten und erfreut sich großer Beliebtheit.

Ziel des Studiengangs ist die Kompetenzentwicklung der Studierenden in Kombination mit Praxis-Know-How. Erfahrene Hochschuldozenten werden deshalb durch praxisversierte Branchenprofis wie Detlev Artelt, Niclas Bychowski, Manuel Schindler und Harald Henn unterstützt.

Den Studienschwerpunkt bilden ServiceCenter-spezifische Module aus den Bereichen Personal, Recht, Technik und Projektmanagement. Darüber hinaus werden fremdsprachliche und rhetorische Kenntnisse vertieft sowie die persönliche und soziale Kompetenz. Das Fernstudienkonzept der HTW ermöglicht parallel zum Beruf zu studieren. Die Präsenzphasen des Studiengangs werden in Form von Wochenendseminaren in Saarbrücken durchgeführt. Die Integration von Unternehmensprojekten ermöglicht es, Leistungen, die am Arbeitsplatz erbracht werden, auf die Studienleistung anzurechnen. Damit wird die praxisorientierte Umsetzung des erlernten theoretischen Wissens sichergestellt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Workshop und Studiengang finden Sie unter: www.service-center-management-studieren.de

X