Auf der Fachkonferenz der Voice + IP stehen den Besuchern auch in diesem Jahr wieder Branchenexperten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden Rede und Antwort zu Themen wie Unified Communication, Saas oder auch VoIP. Für den zweiten Tag der Voice + IP ist in Zusammenarbeit mit dem eco Verband und der aixvox ein ganz besonderes Highlight entstanden. Das Forum „Unified Communication & Collaboration“.

Zusammen mit führenden Experten erklären wir Ihnen alles Wissenswerte über die Vorteile der neuen Kommunkationskanäle und -lösungen. Hierbei erfahren Sie Strategien und Wege, um neue technologische Anforderungen sinnvoll zu meistern und Ihr Unternehmen für eine erfolgreiche Kommunikation richtig umzustellen. Eine Podiumsrunde zum Thema „Was treibt den Mittelstand zur Veränderung der Kommunikation?“ rundet das Forum ab.

aixvox Messestand

Der aixvox Messestand

Besuchen Sie die aixvox und das voice compass Team auch auf unserem Stand A 10  und erfahren Sie mehr über UC, Technologien und Umsetzung. Wir haben zudem eine attraktive Aktion rund um unsere Fachbücher für Sie vorbereitet.

ITK Solutions und Trends

Das Forum „Unified Communication & Collaboration“ findet morgens am 31.10.2012 von 11.00 bis 13.00 Uhr direkt nach dem Eröffnungsvortrag “Und es fängt wirklich erst an! Einige Gedanken zur Entwicklung der ITK” von Harald A. Summa, dem Geschäftsführer des eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. statt.

Agenda des Forums:

Die Keynote “Kommunikation einfach anders” wurde von Detlev Artelt, aixvox GmbH gehalten, der gleichzeitig auch die Moderation des Forums übernommen hat.
Früher Feierabend oder Überstunden – Was bedeutet UC für mittelständische Unternehmen?“ – Ein Praxisbeispiel Rudolf Müller GmbH von Marco Crueger, Swyx Solutions AG
Die neue Art des Arbeitens“ – Ulrich Flamm, Microsoft Deutschland GmbH
Von der Unified Communication zur Collaboration“ – Uwe Remy, Avaya GmbH & Co. KG
Contextual Collaboration – Buzzword oder realer Kundennutzen?“– Jan Hickisch, Siemens Enterprise Communications
Im Anschluß findet eine Podiumsdiskussion zu dem Thema: „Was treibt den Mittelstand zur Veränderung der Kommunikation?“ mit allen Sprechern unter der Moderation von Detlev Artelt statt.

Das gesamte Konferenzprogramm finden Sie auf der Website der Messe

Medienpartnerschaft

Auch als Medienpartner unterstützt die aixvox die Voice+IP in diesem Jahr, denn auf der Messe finden Sie die aktuelle Publikation „PRAXISTIPPS Kundenkommunikation“ kostenlos zu Ihrer Verfügung.

Ausstellerbeirat

Um die Voice + IP weiterhin innovativ, attraktiv und zukunftsfähig gestalten zu können, hat die Messe Frankfurt Exhibition GmbH 2012 erstmals den Ausstellerbeirat ins Leben gerufen. Die Ausstellerbeirats-Mitglieder aus den verschiedensten Firmen und Bereichen des Marktes arbeiten in regelmäßigen Sitzungen mit der Projektleitung der Messe Frankfurt Exhibition GmbH und dem DVPT e.V. an den Strategien und der Ausrichtung der Voice + IP.

Öffnungszeiten

Die Voice+IP ist am Dienstag, 30.Oktober 2012 10.00 bis 21.00 Uhr geöffnet, wobei ab 18 Uhr das Get Together at Voice+IP stattfindet. Am zweiten Tag, Mittwoch den 31. Oktober 2012, ist von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand A 10.

Ihr kostenloses Ticket für die Messe erhalten Sie hier.

Einen Hallenplan finden Sie ebenfalls auf den Seiten der Voice+IP

X