Transparenz im modernen Staat! Was ist dazu notwendig?

aixvox bei der Messer moderner Staat in Berlin

28.11.11

In Zeiten der Internationalisierung sind Transparenz, reibungsloses Prozessmanagement, optimale Kommunikation und Networking wichtige Faktoren – auch wenn Europa zurzeit mit einigen anderen Problemen kämpft.

Genau diese Themen fanden sich auf der Veranstaltung „moderner Staat“ am 08. und 09. November in Berlin. Rund 200 Anbieter hatten sich auf dem Messegelände eingefunden, um in der Ausstellung und einem umfangreichen Kongressprogramm über Strategien, Lösungen und Produkte für die Bereiche E-Government, IT -, Finanz- und Personalmanagement zu informieren.

cashadvance.net

Transparenz, Kommunikation und Internationalisierung waren auch die Themen der Aachener aixvox GmbH, die zum ersten Mal bei „moderner Staat“ dabei war. Auf Stand 521 informierte das aixvox Team über Möglichkeiten und Strategien, durch den Einsatz von innovativen Konzepten und Lösungen der Sprach- und Kommunikationstechnologie Kommunikation zu optimieren und effizienter zu gestalten.

Ein Thema, das auch im öffentlichen Sektor nicht zu unterschätzen ist. Ob in privaten Firmen oder in Verwaltungen, Optimierung der Kommunikation, beispielsweise durch Unified Communications ist ein bedeutender Faktor bei der Effizienzsteigerung und damit nicht zuletzt bei der Erschließung neuer Märkte und Bereiche.

Auch hier, wenn es darum geht, neue Geschäftsfelder zu erobern und Vertriebswege zu erschließen, ist das Aachener Beratungsteam ein kompetenter Partner. Neben der Beratung im Bereich Unified Communications, Automation in der Kommuniaktion und Spracherkennung, bietet die aixvox auch Consulting und Coaching im Bereich Vertrieb/ Internationalisierung an. All diese Themen greifen ineinander, und wie gerade der Hype um das neue SIRI von Apple zeigt, kommt es auf den richtigen Mix an.

Neben Informationen zu ihrem umfangreichen Portfolio erhielt jeder Besucher kostenlos am Stand er aixvox die aktuelle Ausgabe des Buches der „PRAXISTIPPS Kundenkommunikation“. Dem Besucher und Interessenten wird so auch nach der Messe anhand von 50 Beispielen aufgezeigt, was heute bereits in der Kommunikation möglich ist und was sie morgen bereits selber einsetzten können, um mehr Transparenz zu schaffen.

Detlev Artelt

Detlev Artelt - CEO, Senior-Consultant, Blogger und Unified Communications & Collaborations Experte. Als Kommunikationsarchitekt und Technologie-Berater seit über 25 Jahren für einen besseren Kundenservice aktiv.

Weitere Beiträge - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Schreibe einen Kommentar


X