Versicherungen existieren, um ihre Kunden im Schadensfall zu unterstützen. Dies impliziert natürlich auch den Umgang mit teilweise sensiblen Daten der Versicherungsnehmer, welche es zu schützen gilt. Die Kunst ist es, die Informationen einerseits möglichst leicht für Zugangsberechtigte bereitzustellen und sie andererseits vor den Augen und Ohren Fremder zu verstecken.

Aufgrund von gesperrten oder vergessenen Passwörtern passiert es jedoch wieder und wieder, dass eigentlich berechtigte Nutzer keinen Systemzugang mehr erhalten. Eine namenhafte deutsche Versicherung hat sich daher bereits vor über 10 Jahren dazu entschieden. Diese Technologie wird vor allem deshalb als besonders vorteilhaft beschrieben, da sie den Kundensupport nicht nur vereinfacht, sondern gleichzeitig den Datenschutz erleichtert und im wahrsten Sinne des Wortes „versichert“.

Die technische Lösung

Voicetrust-bild-erklärungVoiceGate ist ein sogenanntes stimmbiometrie-basiertes Password Reset System, welches im Bereich der Zugangsauthentisierung mittels integrierter Spracherkennung anzusiedeln ist. Da das Stimmprofil eines jeden Menschen eindeutig und unverwechselbar ist, können so im System hinterlegte Daten vor unbefugtem Zugriff geschützt werden. Versicherungsspezifisch ist die Unterstützung von Smartcard PIN und Host Resets. Der Benutzer kann in der webbasierten Registrierung außerdem eine Telefonnummer registrieren. Jedes Mal, wenn er von dieser Nummer aus anruft, verknüpft ihn VoiceGate automatisch mit der hinterlegten Identität. Die einbuchstabierte UserID wird nur noch stimmbiometrisch ausgewertet und muss nicht mehr von Sprache zu Text übersetzt werden, was eine mögliche Fehlerquelle ausschließt. Außerdem wird die Rufnummer, wenn sie eine Mobilfunknummer ist, als zweiter Sicherheitsfaktor gewertet.

Weitere Vorteile

Im Jahr 2012 entschied man sich in der Versicherung dazu, den VoiceGate-Betrieb nach Jahren des Outsourcings wieder selbst zu übernehmen und überregional zu vermarkten. Mit verstärkten Marketingmaßnahmen können seitdem die 30.000 Resets pro Jahr und 21%ige Kostenersparnis im Helpdesk kontinuierlich gesteigert werden.

Neben dem Innendienst dieser großen Versicherung, wurden auch der Außendienst und Standorte in benachbarten Ländern ausgerollt, unterstützt durch die Mehrsprachigkeit und Multimandantenfähigkeit von VoiceGate.

Das hohe Sicherheitsniveau, auf dem VoiceGate die Passwörter der Versicherungsmitarbeiter schützt, entspricht dem Stellenwert, den diese der Informationssicherheit und allgemeiner ausgedrückt dem Vertrauen seiner Kunden und Eigentümer beimisst.

Als ein großerer Schritt wurde der VoiceGate Versionsupgrade durchgeführt. Die neue Version unterstützt weitere Stimmbiometrie-Methoden wie die textunabhängige Stimmerkennung. Diese kann zum Schutz vor Stimm-Copy&Paste-Angriffen, Replayangriffe genannt, eingesetzt werden. Lästige Wiederholungen von Zufallsbegriffen, die dem gleichen Zweck dienen, können damit vermieden werden.


VoiceTrust--LogoDie VOICE.TRUST AG wurde 2000 gegründet und ist führender Hersteller von sicherer Authentifizierungslösungen mittels Stimm-Verifikation. VoiceTrust-Lösungen führen zu einer drastischen Senkung der laufenden Kosten herkömmlicher Authentifizierungsverfahren um bis zu 80%. Anwendungsgebiete sind der PIN- und Passwort Reset Selfservice, die Anruferidentifizierung im Contactcenter und eine sichere Authentifizierung im Internet und Mobile Banking.


Detlev Artelt

Detlev Artelt

Detlev Artelt - CEO, Senior-Consultant, Blogger und Unified Communications & Collaborations Experte. Als Kommunikationsarchitekt und Technologie-Berater seit über 25 Jahren für einen besseren Kundenservice aktiv.

Weitere Beiträge - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Seite 1 von 11

Schreibe einen Kommentar

X