Neue Trends in mobilen Arbeitswelten

Flexibel, mobil, individuell: Der neue Arbeitsplatz

Immer mehr Unternehmen machen sich Gedanken um den Arbeitsplatz der Zukunft.

Wie wird er aussehen und welche Änderungen werden vorgenommen? Besonders mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets fördern die Flexibilität im Arbeitsalltag und zaubern den Schreibtisch regelrecht in die Tasche. Mobile Technologien wie Cloud Computing und entsprechende Virtualisierung spielen bei der Gestaltung zukünftiger Arbeitsmethoden eine  herausragende Rolle. Bereits heute gehören starre 9-5-Arbeitszeiten, fixe Schreibtischumgebungen und zentrale Unternehmensstrukturen immer mehr der Vergangenheit an, denn die Zukunft hat vielerorts bereits begonnen. Der Mensch benötigt und fordert – sowohl privat als auch im Beruf – ein hohes Maß an Flexibilität und Moblität. Unternehmen setzen vermehrt auf Collaboration und Communication Tools, was eine definierte Organisation des Personals und die Einrichtung der entsprechenden Infrastruktur erfordert.Neue Arbeitswelten - eco Verband

Noch Vision oder greifbare Zukunftsrealität?

Die eco Kompetenzgruppe Mobile und die Kompetenzgruppe Unified Communications treffen sich  am 7. Dezember in der Plantronics Niederlassung im Kölner Rheinauhafen und laden zu einem Termin mit kontroversen Diskussionen und Einblick gebende Kurzvorträge ein.

Die Referenten

Gemeinsam mit den Referenten  Dr. Sandra Sülzenbrück (Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund),  Uwe Remy (Operations Sales Leader Small & Medium Enterprise Communications, Avaya GmbH & Co. KG),  Armin Kuhn (Inside Sales Manager DACH, Plantronics GmbH) und Dr. Ralf W. Schadowski (Geschäftsführender Gesellschafter, ADDAG GmbH & Co. KG) können Erfahrungen ausgetauscht und Visionen zu diskutiert werden. Die mobile Kommunikation bietet zahlreiche Nutzen, geht aber zweifellos auch Hand in Hand mit Hindernissen, die es zu erörtern und zu überwinden gilt.

Die Leitung übernehmen Dr. Bettina Horster (Leiterin der Kompetenzgruppe Mobile) und Detlev Artelt (Leiter der Kompetenzgruppe Unified Communications).

Anmeldung

Weitere Informationen zu dem Event, eine Agende und ein Formular für Ihre Anmeldung finden Sie unter folgendem Link auf der Website des eco Verband.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, können aber leider nur 50 Anmeldungen annehmen..

Detlev Artelt

Detlev Artelt - CEO, Senior-Consultant, Blogger und Unified Communications & Collaborations Experte. Als Kommunikationsarchitekt und Technologie-Berater seit über 25 Jahren für einen besseren Kundenservice aktiv.

Weitere Beiträge - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Schreibe einen Kommentar


X