Frau-mit-MegaphoneViele Unternehmen versuchen stetig ihren Service weiter zu verbessern, um ihre Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen vollkommen zufrieden zu stellen. Die stetig wachsende Konkurrenz macht es allerdings vielen schwer, wettbewerbsfähig zu bleiben. Die CASERIS GmbH stellt bei ihrer Unified Communication Produktpalette den Kundennutzen in den Fokus und erweitert die Produkte mit sinnvollen Ergänzungen. So setzt das Unternehmen schon seit Jahren auf die Text-to-Speech-Lösung der acapela group, wenn es um die Versprachlichung von Text geht.

„CAESAR Contact Center“ – das Herzstück im Kundenservice

Das multimediale ‚CAESAR Contact Center‘ ist das Herzstück einer effizienten Kundenservice-Struktur. Egal, welchen Kommunikationskanal ein Kunde wählt: Anrufe, E-Mails, Faxe, SMS und Briefe werden den zuständigen Personen nach klar definierten Verteilregeln zugestellt und können dank Anbindungen an Kundendatenbanken schnell und qualifiziert beantwortet werden.
Die optionale Integration der acapela Sprachlösung liefert echte Mehrwerte für Service-Hotlines: Durch den Einsatz von Text-to-Speech können die Telefonansagen, die vor oder während einer Wartezeit abgespielt werden, schnell und unkompliziert verändert werden. Der Contactcenter-Administrator oder der Agent gibt dafür den Ansagetext in das Texteingabefeld ein. Die tief in die CAESAR-Lösung integrierte acapela-Software versprachlicht den geschriebenen Text. Dabei stehen dem Benutzer über 100 natürliche oder auch eigens synchronisierte Stimmen zur Verfügung. Die dadurch entstehende Sprachnachricht kann mit minimalem Aufwand als Ansagetext für die Hotline eingesetzt werden.

Kommunikation ohne Medienbrüche: CAESAR Unified Messaging

Mit der CAESAR UMS-Lösung kann die komplette Kommunikation nahtlos in die bestehende Groupware eines Unternehmens integriert werden. Mit nur wenigen Klicks können Faxe, SMS, Text- und Sprachnachrichten aus dem gewohnten Mail-Programm verschickt werden. Das Ergebnis: Mehr Effizienz durch Vermeidung von Medienbrüchen. In Kombination mit der acapela Sprachlösung hat der Benutzer die Möglichkeit, seinen Postfach-Eingang telefonisch abzufragen. Dazu loggt er sich mittels Eingabe eines PIN-Codes in sein Postfach ein. Die vorliegenden E-Mails werden dann dank Text-to-Speech vorgelesen. Das Sprachmenü bietet zudem die Option, auf eingegangene Nachrichten per Voice-Mail zu antworten, Nachrichten zu löschen oder die vorgelesene Nachricht zu wiederholen.

Kooperation liefert Mehrwert für den Nutzer

Stefan Preuß, Geschäftsführer der CASERIS GmbH, sieht klare Vorteile in der Integration von acapela Sprachlösungen in die CAESAR Software: „Text-to-Speech ist eine sinnvolle Ergänzung für unser Produktportfolio, dadurch können wir unseren Kunden zusätzliche Services anbieten. Als erfahrener Player im Bereich Sprachlösungen stellt acapela zuverlässig hochqualitative Dienste zur Verfügung, die tief in unsere Lösung integriert werden können. Davon profitiert der Kunde enorm, denn die Kopplung beider Produkte liefert für ihn einen echten Nutzen. Deshalb setzen wir schon seit Jahren auf die bewährte acapela-Lösung.”


acapela-group-logoDie acapela group entwickelt Sprachlösungen, die Inhalte in über 30 Sprachen lebendig werden lassen. Mehr als 100 synthetische, aber dennoch natürlich klingende Stimmen überführen Texte in ein angenehmes Klangerlebnis – inklusive Übermittlung von Bedeutung und Absicht. Das Repertoire der acapela group umfasst auch Stimmen von Prominenten, Stimmen mit Akzent oder Dialekt; Stimmen, die singen oder erzählen; Stimmen, die verschiedene Stimmungen annehmen können sowie Stimmen für alle Altersgruppen und Sprachen.


Detlev Artelt

Detlev Artelt

Detlev Artelt - CEO, Senior-Consultant, Blogger und Unified Communications & Collaborations Experte. Als Kommunikationsarchitekt und Technologie-Berater seit über 25 Jahren für einen besseren Kundenservice aktiv.

Weitere Beiträge - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Seite 1 von 11

Schreibe einen Kommentar

X