Mensch und Maschine im Dialog

voice compass – Mensch und Maschine im Dialog

Auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert Detlev Artelt, Autor und Experte auf dem Gebiet der Sprachautomatisierung, das Standardwerk für Sprachapplikationen, den voice compass.

Frankfurt / Aachen, 28.10.2007: Die bedeutendste Buchmesse der Welt in Frankfurt findet dieses Jahr vom 10. bis zu 14. Oktober statt. Dieses Jahr ist auch der voice compass 2007 in Halle 3.1 G125 vertreten. Das Kompendium für den Sprachmarkt wird vom Herausgeber Detlev Artelt vorgestellt.

Wie sieht eine erfolgreiche Sprachautomation mit einem Mensch-Maschine-Mix aus und wie realisiert man sie? Detlev Artelt zeigt im voice compass 2007 verschiedene  Themenbereiche auf, die eine Realisierung einer Sprachapplikation schnell und unkompliziert ermöglichen. Von der Hardware über die Basistechnologien der Spracherkennung bis hin zu Systemintegration und Hosting erklärt Artelt die Technologien und den sinnvollen Einsatz anhand zahlreicher Beispiele.

Darüber hinaus gelingt es ihm, aktuelle Herstellerdaten in die logischen Bereiche zu integrieren, um damit eine umfassende, unabhängige und transparente Übersicht über den Voice-Markt zu schaffen. Auf der Website www.voice-compass.com sind alle weiteren Informationen zum voice compass vorhanden. Eine ausführliche Broschüre sowie die Online-Vorschau des voice compass 2008 steht zur Verfügung. Blättern Sie interaktiv unter www.voice-compass.com/preview2008 in der Vorschau um ein detailliertes Bild des umfangreichen Werkes zu gewinnen.

Detlev Artelt

Detlev Artelt - CEO, Senior-Consultant, Blogger und Unified Communications & Collaborations Experte. Als Kommunikationsarchitekt und Technologie-Berater seit über 25 Jahren für einen besseren Kundenservice aktiv.

Weitere Beiträge - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Schreibe einen Kommentar


X