Türkische Dienstleistungsmentalität trifft deutsche Zuverlässigkeit! Für die Veranstalter der IT&Media 2013 steht fest: Die Kombination der Länder bildet ein starkes Team, dessen Rolle am europäischen Markt in Zukunft immer wichtiger wird. Wir heißen die Türkei als erstes Gastland auf der größten IT-Messe in der Region Rhein Main Neckar herzlich willkommen!

Die IT&Media in Darmstadt öffnet am 24. April um 09.00 Uhr ihre Pforten und bietet interessierten Besuchern und Unternehmen an diesem und am darauf folgenden Tag (25. April) die Möglichkeit am Partnerstand „Gastland Türkei – Willkommen!“ ins Gespräch zu kommen, sich zu informieren und den Grundstein für eine gemeinsame Zusammenarbeit zu legen.

Zusätzlich locken die mehr als 200 Aussteller unterschiedlicher Größe mit aktuellen Angeboten und Möglichkeiten der heutigen IT. Ob es sich um die Optimierung von Geschäftsprozessen mit Hilfe von digitalen Medien handelt, um eines der 46 spannenden Konferenzthemen oder um die Teilnahme am kostenlosen Segway-Parcour – es ist garantiert für jeden was dabei!

Natürlich wird die aixvox GmbH vom 24.-25. April ebenfalls mit einem Stand vertreten sein und freut sich auf neue und altbekannte Gesichter. Besuchen Sie uns am Stand 1H1 und statten Sie sich kostenlos mit den aktuellen PRAXISTIPPS der 3. Auflage aus.

Kostenlos zur IT&Media 2013? Wir wissen wie.

Aixvox lädt Sie ein, sich hier ein kostenloses Messeticket zu sichern. Mit diesem Ticket haben Sie die Möglichkeit an der IT&Media am 24. und 25. April kostenfrei teilzunehmen und von den 46 Konferenzvorträgen, mehr als 200 Ausstellern und weiteren tollen Angeboten zu profitieren.

Die Türkei als Gastland der IT&Media

„Es ist ein neuer deutschtürkischer Unternehmertyp entstanden, der sowohl deutsche, als auch türkische Stärken in sich vereint“, erklären Jürgen Ortmann und Veranstalter der IT&Media Michael Mattis. Jürgen Ortmann (S³ InhaberBeratung) hat es sich gemeinsam mit KMU KOBI Consulting zur Aufgabe gemacht die Beziehung zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Türkei besonders im wirtschaftlichen und bildungspolitischen Bereich zu stärken. Am Partnerstand des Gastlandes Türkei wird veranschaulicht, wie Wirtschaft in Zeichen der Globalisierung funktionieren kann. Weitere Informationen folgen in Kürze auf der Website der IT&Media.

X