tariffic-logo-wooplaAuslandstelefonate oder Telefonate in fremde Mobilfunknetze können vom eigenen Handy oftmals eine teure Angelegenheit werden. Speziell für Firmen mit internationalen Geschäftskontakten entstehen hierdurch hohe Kosten, insbesondere dann, wenn die eigenen Mitarbeiter über Mobilfunktelefone telefonieren müssen.

Hier lassen sich mit der Smart- sowie iPhone-App Tariffic, die von der woopla GmbH aus Duisburg angeboten wird, massiv Kosten einsparen – insbesondere dann, wenn im eigenen Tarif eine sogenannte Festnetzflatrate bzw. sogenannte Inklusivminuten ins Festnetz enthalten sind.

Die App lässt sich auf dem iPhone und auf Android-basierten Smartphones installieren und steht im App Store bzw. bei Google Play zum Download bereit.

Weiterleitung statt VoIP

Auslandstelefonate werden nach der Installation der App ganz einfach über lokale Festnetzrufnummern geführt. Die App nutzt hierbei den Vorteil vieler moderner Mobilfunktarife: Gespräche ins Festnetz sind oftmals durch eine Flatrate oder sogenannte Inklusivminuten abgedeckt.

Die App generiert für eine anzuwählende Rufnummer im Ausland eine Festnetzrufnummer im eigenen Land. Über die Anwahl dieser Rufnummer wird das Telefonat zum vorher konfigurierten Ziel weitergeleitet. Der Anrufer zahlt die Einwahl zur Festnetzrufnummer über den eigenen Mobilfunkanbieter (kostenlos bei vorhandener Flatrate bzw. vorhandenen Freiminuten) und die Weiterleitung über ein gesondertes Prepaid-Guthaben, welches z.B. über den Bezahldienst PayPal aufgeladen werden kann und in der App gepflegt wird. Über einen direkten Zugriff auf das eigene Adressbuch ist die Auswahl des Gesprächspartners nicht komplizierter als bei einem regulären Anruf über den eigenen Netzbetreiber.

Im Vergleich zu anderen Telefonie-Apps, wie z.B. Skype, liegt der Vorteil hier klar auf der Hand: Es wird nicht zwingend eine Datenflatrate benötigt, da die Gesprächsvermittlung auf traditionellem Wege erfolgt, z.B. per Telefonanruf.

98% Ersparnis bei Auslandstelefonaten

Ein Tarifvergleich macht klar, dass man sowohl als Privatperson als auch als Unternehmen immense Kosten einsparen kann. Telefoniert man als Vodafone Kunde mit seinem Handy z.B. ins thailändische Mobilfunknetz, zahlt man hierfür pro Minute € 1,94. Verwendet man für das gleiche Telefonat die App Tariffic, reduziert sich ein solches Telefonat auf 3,5 Cent pro Minute – eine Ersparnis von 98%.

Auch im Ausland günstig in die Heimat telefonieren

AuslandstelefonatAktuell ist die App in folgenden Ländern verfügbar: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik und Zypern.

Für Urlauber und Geschäftsreisende eröffnen sich dadurch kostengünstige Möglichkeiten in die Heimat zu telefonieren. Erwirbt man im Reiseland eine günstige Prepaid-SIM-Karte, die günstige Festnetzgespräche im jeweiligen Land ermöglicht, so telefoniert man auch von dort zu günstigen Konditionen nach Deutschland.

Nutzerstimmen

Sebastian Ditrich, 26, Bankangestellter aus Düsseldorf, hat die App vor einem Jahr auf seinem iPhone installiert: „Ich habe eine Freundin, die derzeit in Polen lebt. Früher waren Telefonate nur abends per Internet möglich. Seitdem ich günstige Auslandstelefonate per App führen kann, kann ich sie auch von unterwegs anrufen – und dies zu unschlagbar günstigen Preisen. Besonderes Highlight: Ich kann sie sogar günstig auf ihrem Handy anrufen. Eine tolle Sache”.

Peter Fabian, 44, arbeitet als Disponent in einer Bremer Spedition. Er nutzt die App beruflich: „Ich muss mich häufig mit Unternehmen in den verschiedensten Ländern koordinieren. Da ich selbst viel unterwegs bin, ist die App auf meinem Firmenhandy die ideale Lösung. Bezahlt wird über den PayPal Account der Firma – ein Rechnungsversand erfolgt automatisch. Das war unserem Chef natürlich wichtig”.


logo-woopla

woopla ist Anbieter für Kommunikationslösungen im Festnetz und Mobilfunk. Wir schalten nationale und internationale Rufnummern, entwickeln und hosten Sprachapplikationen und Mehrwertdienste. Im B2C-Bereich bieten wir neben Entertainmentdiensten auch Lösungen für Telefonkonferenzen und Auslandstelefonate an.


X