Zweiter Termin für den Herbst geplant

Das erste Business Breakfast im Hause aixvox war ganz der Arbeitswelt und Zusammenarbeit im digitalen Zeitalter gewidmet und als voller Erfolg zu verbuchen. Diesem positiven Auftakt sollen weitere Veranstaltungen folgen, um die Wirtschaft in Aachen und Umgebung besser zu vernetzen.

Herausforderungen der Digitalisierung

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran und verändert unsere Arbeitswelt rasant. Unternehmen müssen richtig reagieren, um von diesem Wandel profitieren zu können. Umso wichtiger ist es, sich untereinander zu vernetzen und Erfahrungen und Know-how auszutauschen. Dazu bot das gemeinsame Frühstück am 20. Juni 2017 in den Räumlichkeiten der aixvox in Aachen beste Möglichkeiten.

In Vorträgen und Teilnehmerdiskussionen wurde erörtert, welche Möglichkeiten und Chancen der digitale Wandel mit sich bringt, und welche Tools geeignet sind, um diese optimal zu nutzen. Der Fokus galt dabei immer der Perspektive des deutschen Mittelstandes. Gastgeber Detlev Artelt (CEO der aixvox) eröffnete mit einem Überblick über aktuelle Trends und Herausforderungen im Bereich Neues Arbeiten. Von Homeoffice bis Coworking Space ist mittlerweile vieles möglich, sofern effiziente und sichere IT-Systeme genutzt werden. Dabei sollte die Technologie jedoch kein Selbstzweck sein, sondern den Menschen in den Vordergrund rücken.

Kein Patentrezept

In der Diskussion zeigte sich eine große Offenheit für neue Wege in der Arbeitsgestaltung, wobei jedoch vor pauschalen Lösungen gewarnt wurde. Immer wieder wurde betont, dass es kein Patentrezept für ein modernes Arbeits- und Kommunikationsmodell gibt. Aus der Vielzahl von Optionen muss individuell die Lösung gefunden werden, die am besten zum Unternehmen und zu dem einzelnen Mitarbeiter passt.

Als zweiter Referent beleuchtete Sascha Reiss (Manager Business Development, NetTask GmbH) technische Möglichkeiten für eine digitale, cloudbasierte Zusammenarbeit und Kommunikation, wie etwa das Präsenzmanagement. Anschließend blieb genügend Zeit, um Networking zu betreiben und Gemeinsamkeiten auszuloten.

Fortsetzung geplant

Die positive Resonanz machte noch einmal deutlich, dass es sich lohnt, ein regelmäßiges Get-together in Aachen zu etablieren: Das Business Breakfast soll zur Tradition werden. Die zweite Veranstaltung wird voraussichtlich im September 2017 stattfinden. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

 

X